Immer mehr Menschen rennen mit verkappten Displays durch die Gegend (bzw. surfen durch das Internet :D). Seien es die Netbooks mit ihren lächerlichen 1024×600 Pixel Displays oder eben Tablets und Smartphones.

Da stellt sich einem manchmal die Frage wo platziere ich wichtige Informationen auf meiner Website. Mal von der Möglichkeit abgesehen dem Nutzer ständig mit Popups den Spaß zu verderben gibt es Statistiken die Google in einem schicken Bild zusammengefasst hat.

Eigentlich ist es sogar ein Overlay über einer Beispielwebsite dessen Transparenz man zu Rumspielzwecken einstellen kann 🙂

Dort kann man fix erkennen wie glücklich man ein Banner oder einen Button platziert hat, zumindest wenn man erstmal das Scrollverhalten usw. der Nutzer außer Acht lässt.