Windows

Code 5 Error beim Booten von einer Windows 7 Installationsdisc

Bei älteren Rechnern ist mir schon aufgefallen, dass beim Booten von einer Windows 7 Installationsdisc der Fehler „Code 5 Error“ auftauchte und sich das damit erledigt hatte. Ein bisschen Forschen brachte zu Tage, dass dieser Fehler am liebsten bei älteren ASROCK und MSI Boards auftritt.
Einen ASROCK Kandidaten hatte ich beim letzten Mal rumstehen, wollte aber unbedingt Windows 7 installieren. Der Umweg (eigentlich eh die bessere Variante) über einen USB Stick wollte leider auch nicht, davon mochte er gar nicht booten.
Nun fand ich aber heraus, dass man den Bootsektor der Windows 7 Disc einfach durch einen von einer Vista Disc tauschen kann und dann läuft alles wunderbar. Das möchte ich hier kurz beschreiben:

  • Download und Installation von imgburn (kostenlos)
    • Imagedatei aus Dateien/Ordnern erstellen
      • Erweitert
        • Startfähige Disc
          • Boot Image extrahieren (Auswahl der Vista Disc im Laufwerk)
          • Diskettensymbol anklicken und Speicherort des Images wählen
          • Bei der Nachfrage dieses Image für das aktuelle Projekt zu benutzen „Ja“ sagen
      • Optionen
        • Versteckte Dateien berücksichtigen anhaken
        • Systemdateien berücksichtigen anhaken
      • Namen
        • ISO9660: nach Belieben ausfüllen
        • UDF: nach Belieben ausfüllen
      • Erweitert
        • Einschränkungen
          • ISO9660
            • Dateien ‚;1‘ Versionsnummer nicht hinzufügen anhaken
    • nun unter Quelle das Ordnersymbol anklicken und die Windows 7 Disc auswählen
    • und unter Ziel das gleiche Symbol um ein Zielimage anzugeben
    • den hübschen großen Button links unten anklicken und die folgenden Abfragen bejahen
Nun erstellt imgburn ein hübsches Windows 7 Image, welches sich brennen lässt und in schwierigen Kandidaten wie meiner ASROCK Gurke wunderbar bootet. Die Installation lief auch wunderbar, also kann ich diese Methode nur empfehlen.

2 Antworten auf “Code 5 Error beim Booten von einer Windows 7 Installationsdisc”

  1. Marc

    Wie groß ist denn die Windows 7 Disc die du als Quelle verwendest? Der Bootsektor ist relativ klein, kann dann eigentlich nur sein dass deine Windows 7 Disc von vornherein so groß ist. Wundert mich jedoch weil die eigentlich alle (ob 32 oder 64 Bit) kleiner als eine einfache DVD sind. Oder ist das evtl. eine System Recovery Disc von einem gekauften Rechner?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.