Windows

NVIDIA GeForce 4 MX440 auf Windows 7?

Wer genau wie ich so einen Stuss vor hat und zwar Windows 7 auf einer Gurke zu betreiben, die für die Grafik auf eine GeForce 4 MX440 setzt, dem sei gesagt: Schmeiß weg die Kiste…
Aber dafür schreib ich den Kram hier nicht auf. Windows 7 bringt keinen Treiber mit, NVIDIA lacht einen aus bei der Suche nach einem passenden, aber es gibt da einen der funktioniert. Und zwar der Forceware 72.30. Ein dauerhaftes Datenlager für diesen Treiber vermag ich nicht anzugeben, aber Google – zugegeben es gibt auch andere Suchmaschinen in unserem Internet 🙂 – sollte behilflich sein. Einfach entpacken, über den Gerätemanager den Treiber manuell auswählen und Tada. Die Gurke hat nun im Vergleich zum „Standard VGA Treiber“ eine satte 1,9 als Bewertung für die Desktopleistung mit Aero. (1 ist das übelste, 1,9 ist wie ein Sternchenaufkleber von der Grundschullehrerin)

Eine Antwort auf “NVIDIA GeForce 4 MX440 auf Windows 7?”

  1. Anonymous

    Hallo.
    Der von Guru §d Funktioniert gut glaube der 80er.
    Habe ein Altes Book Hp 5000er Reihe.
    Win 7 32 bit Läuft recht gut und anständig.
    Bei der 64 bit gibst etwas Probleme mit Treibern.
    Aber ich habe eine Ordner von guro gehabt und über Den Gerätemanger suchen lassen bwz auf den Ordner zugewiesen, Es ging auch mit dem Nforce 3 Chipsatz. Audio und wlan Hat er alleine Gefunden.
    Mit dem Spielen wird es Nix so wie sein solle. Aber ist ein Book und des ist net zum Spielen.
    Dazu muss ich sagen eine Akteptabele Bewertung von 3,9.
    Für das ALte teil recht gut.
    Vista lief ohne Zweifel Echt beschissen Drauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.