Autor: Marc

Peugeot 206 CC – Kennzeichenbeleuchtung wechseln

Ich habe wenig mit Autos zu tun, besitze nicht einmal ein eigenes, aber schrecke auch nicht davor zurück, das ein oder andere Ersatzteil einzubauen. Das heutige Bastelobjekt war ein Peugeot 206 CC (HSN / TSN: 3003 / 529). Hier galt es die Kennzeichenbeleuchtung zu ersetzen, da die Halterungen (Kunststoff) gebrochen waren. Das Alter und das häufige schwungvolle Schließen der Heckklappe führten wohl zu diesem Verschleiß. Ein neues Paar fand sich schnell für kleines Geld auf eBay und so schaute ich mir das Ganze einmal näher an. Bei geöffneter Heckklappe musste zuerst die Abdeckung entfernt werden. Der Griff zum Schließen ist mit zwei Kreuzschrauben befestigt, die gesamte Abdeckung mit Kunststoff-Spreiznieten (ich nenne sie mal so).  Zwar lässt sich nun bequem die Verkabelung der Kennzeichenleuchten lösen, aber – zumindest hatte es den Anschein – ist es mit montierter Griffleiste an der Heckklappe nicht möglich intakte Leuchten aus- und wieder einzubauen. Die gebrochenen fielen einem quasi entgegen, so dass hier nur der Einbau eine Rolle spielte, aber der Winkel, den die nach unten zeigende Öffnung für den Einbau …

Failed to open message store after locating it in table.

Software-Kombination: Windows 7 Professional 64 bit Outlook 2007 iCloud für Windows CodeTwo Sync for iCloud Fehlermeldung: Failed to open message store after locating it in table. MAPI_E_INVALID_PARAMETER (0x80070057) Andere Symptome: iCloud für Windows funktioniert nicht mehr, zugehörige Schaltflächen in Outlook 2007 sind verschwunden. Problem: Augenscheinlich ist das in nachfolgender Quelle beschriebene Outlook-Sicherheitsupdate vom 13. Juni 2017 das Problem. Aus diesem Grund funktioniert auch das iCloud-Addin nicht mehr korrekt. https://www.slipstick.com/outlook/updates/outlooks-june-13-2017-security-update/#icloud Lösung (Workaround): Ohne die Verwendung von Gruppenrichtlinien, lässt sich die Funktion durch folgende Registry-Änderung wiederherstellen: Unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\12.0\Outlook\Security\ einen neuen DWORD-Wert namens „AllowUnregisteredMapiServices“ hinzufügen und den Wert 1 zuweisen.

Galaxy Tab 3 10.1 zeigt gar keine Reaktion

Werbung In meinem aktuellen „zu schade zum Wegwerfen“-Projekt geht es um ein Samsung Galaxy Tab 3 10.1, welches sich leider in seinem derzeitigen Zustand zu keiner Reaktion überreden lässt. Es lässt sich nicht einschalten (vermutlich leerer Akku) und gibt auch mit angeschlossenem Netzteil keinen Mucks von sich (auch keine Status-LED). Leider habe ich gar keine Erfahrung mit einem Gerät in einem solchen Zustand, so dass ich mich von Außen nach Innen arbeiten werde. Der Strom muss ins Gerät, also habe ich mir die Ladebuchse auf iFixit näher angesehen und festgestellt, dass sich diese schnell, einfach und günstig ersetzen lässt. Diesen Versuch wage ich im nächsten Post. Hier gibt es passenden Ersatz für < 10 € bei Amazon*.

Windows-Umzug auf SSD, Kopieren von Partitionen unter Windows

Um direkt aus Windows heraus auf eine SSD umzuziehen oder zu anderen Zwecken Partitionen zu kopieren oder anzupassen, eignet sich ganz hervorragend der MiniTool Partition Wizard. Dieser bietet gar einen speziellen Assistenten zum SSD-Umzug an, welcher sich auf die benötigten Systempartitionen konzentriert. Dieses Werkzeug ist sehr bequem in der Anwendung, kann aber nur eine Alternative sein, da ein lauffähiges Windows vorausgesetzt wird. Vor allem der häufig notwendige Vorgang die Partitionen beim Umzug von regelmäßig größeren herkömmlichen Festplatten in geringerer Größe zu kopieren ist sehr bequem gestaltet. Die Anwendung dieses Tools spart zudem gerne Zeit, wenn die Verwendung eines alternativen Bootmediums zur Datenübertragung vorab entsprechende Anpassungen im BIOS voraussetzt.

Wundersames Verhalten durch die Tastatur

Schwer zu sagen, wie man es herausfinden soll, dass einen das angeschlossene Keyboard gerade ärgert. Vermutlich muss einem die Idee durch ein entsprechendes Gefühl in den Kopf kommen. Folgendes Beispiel: Das Windows-Startmenü lässt sich per Links-Klick nicht mehr öffnen, ein Rechtsklick öffnet jedoch wie gewohnt das Kontextmenü. Eine klemmende ESC-Taste könnte dafür verantwortlich sein. Zumindest war das mein erster Gedanke, der sich bei einem Test als tatsächliche Möglichkeit bestätigte. Unter Umständen stellen sich ähnliche Probleme mit anderen klemmenden Tasten dar, nur welche ist es? Ein externes 12-Mark-Keyboard landet bei Bedarf einfach im Elektro-Schrott und lässt sich als Auslöser durch schnelles Wechseln bestätigen. Weniger einfach gestaltet es sich bei internen Tastaturen in Notebooks. Der PassMark KeyboardTest hilft unter Windows an dieser Stelle weiter und stellt dauerhaft gedrückte Tasten dar. Beim Nachstellen des Problems mit der ESC-Taste, liess sich die Software noch problemlos installieren. In anderen Fällen sollte evtl. ein externes Keyboard für die Vorbereitung genutzt und das interne vorerst deaktiviert werden.

Alternativen zu mod_gzip, mod_expires und mod_deflate auf United-Domains-Webspace

Da die Apache-Module mod_gzip, mod_expires und mod_deflate auf einem United-Domains-Webspace nicht zur Verfügung stehen, gab mir der Support folgende Alternativen: Zur Komprimierung lässt sich jede komprimierbare Datei als PHP-Script mit entsprechendem Header ausliefern. Dazu verwendet man eine PHP-Datei mit folgendem Inhalt Präfix: In der .htaccess wird mit folgendem Beispiel-Code erreicht, dass die dort genannten Dateitypen entsprechend anders ausgeliefert und vorweg komprimiert werden: Auf ähnliche Weise lassen sich Header mit Caching-Anweisungen für den Browser bestücken. Hier das vom Support genannte Beispiel, welches ich für meine Zwecke noch mit „Expires“-Anweisungen ergänzt habe: Die Lösung scheint ausreichend gut zu funktionieren und ist in jedem Fall mit weniger Aufwand verbunden als den Hoster zu wechseln.

Dynamisch allokierte virtuelle Festplatte (*.VDI) einer VirtualBox VM vergrößern

Wer zwischendurch ungeliebte Betriebssysteme verwenden muss, kann froh über virtuelle Maschinen sein, die einem ermöglichen diese einzusperren und ohne dedizierte Hardware auszuführen. Auch wenn Speicherplatz nichts mehr kostet, möchte man womöglich dennoch nur den tatsächlich verwendeten Platz dafür opfern und nutzt die dynamische Allokation für virtuelle Festplatten in VirtualBox. Wenn man dort jedoch mehr als einst veranschlagt ablegen möchte, lässt sich diese virtuelle HDD ganz einfach vergrößern. Dazu liefert VirtualBox ein Command-Line-Werkzeug mit, welches – am besten während die Virtuelle Maschine heruntergefahren ist – die verfügbare Speichergröße anpasst. Folgendes Beispiel vergrößert – ausgehend von einer kleineren Platte – unsere virtuelle Festplatte auf 51200 MegaByte (50 GB). Nun kann man seine VM wieder hochfahren und den zusätzlichen Platz mit weiteren Partitionen oder durch Vergrößern bestehender nutzen.

Hinweis zu falschem Passwort bei passwortgeschützter Seite in WordPress

Es soll ja vorkommen, dass Menschen Seiten und Beiträge in WordPress mit Hilfe der eingebauten Sichtbarkeit-Option „Passwortgeschützt“ verstecken oder nur einem bestimmten Personenkreis zugänglich machen wollen. Die wenig spannende Funktion ist sogar so simpel gestrickt, dass sich mancher wenigstens einen Hinweis auf ein falsch eingegebenes Passwort wünscht, da man bei der heutigen Softwarelage erstmal von einem technischem Fehler ausgeht, als die Schuld bei sich zu suchen, wenn die Anzeige der geschützten Seite nicht funktionieren will. Gänzlich ohne Kommentar zur Eleganz, aber mit Bestätigung der Wirksamkeit, habe ich folgendes Stück Code – einzufügen in die functions.php des Themes oder Child-Themes, gefunden im WordPress Support-Forum – ausprobiert und kann vorerst damit leben. Der auszugebende Fehlertext in HTML lässt sich natürlich beliebig anpassen und durch das Klassen-Beispiel schnell mit Hilfe von CSS anpassen. Dafür reicht ein knalliges Rot und jeder weiß Bescheid.

Sony Vaio VPCEH3H1E (VPCEH) – FN-Tastenkombinationen / Helligkeit anpassen

Kürzlich war ich auf der Suche nach der notwendigen Software um mit dem oben genannten Modell unter Windows 7 auch die Display-Helligkeit mit den FN-Funktionstasten-Kombinationen steuern zu können. Meine Recherche ergab zunächst etwas der folgenden Art: „Einfach alles an Software / Treibern / o.ä. installieren, was Sony auf seiner Supportseite anbietet.“ Leider wollte das nicht einmal funktionieren. Irgendwann stieß ich darauf, dass vor allem der „VAIO Event Service“ hierfür notwendig ist und soweit ich das sehen konnte gleichzeitig das OSD für den Status von Helligkeit, Lautstärke usw. liefert. Eben jenen konnte ich für obiges Modell aber nicht ausmachen. Jedoch funktionierte für mich (Windows 7 64bit, Updates bis dato) ein Installer, den ich unter den Treibern für folgendes Modell gefunden habe: VGN-NW21MF „Die kleinen Probleme, wenn man zu Windows gezwungen wird und lieber eine saubere Neuinstallation wünscht…“

Tastatur-Tasten im Web – speziell mit WordPress

Erst kürzlich habe ich eine kleine Seite über interne IT-Resourcen für eine Organisation erstellt. Diese enthält natürlich auch kurze Anleitungen und Tipps, wie sich diese von den Nutzern verwenden lassen. Kleinere Software-Installation oder Einrichtungen des Betriebssystems lassen sich auf verschiedensten Wegen darstellen. 567 tzu Ein Video ist bequem anzuschauen, aber es ist leidlich einer Videoanleitung Schritt für Schritt zu folgen. Häufig haben die Nutzer in ihrer Umgebung aber auch keine Möglichkeit das Audio des Videos mitzuverfolgen. Da ist die Alternative mit Bildern deutlich praktischer. Allerdings muss man dabei auch an sich selbst denken und anstatt sechs Screenshots für drei verschiedene Ausgangssituationen zu erstellen und mit Pfeilen o.ä. zu versehen, lässt sich der ein oder andere Schritt vielleicht in allen Situationen mit einer Tastenkombination bewältigen. Natürlich kann ich eine solche mit Hilfe von kleinen Bildern darstellen, jedoch gefällt mir eine reine Textdarstellung, die ich problemlos inline verwenden kann und daher auch responsiv der Textgröße folgt, wesentlich besser. Da es sogar speziell für Tastatur-Eingaben ein HTML-Tag gibt, brauchen wir die Diskussion doch gar nicht mehr führen 🙂 Hier etwas Beispiel-CSS …